Einsatzmöglichkeiten

Menschenrettung bei völliger Verrauchung; Brandbekämpfung bei völliger Verrauchung; Lagebeurteilung und Bestimmung von Ventilationspunkten; Orientierung in dunklen oder verrauchten Objekten; Früherkennung eines Flashover; Lokalisierung von Glutnestern; Chemikalien auf Wasseroberflächen; Ermittlung von Flüssigkeitsständen in Behältern; Personensuche im Freien; Suchen und Finden / Wärmequellen erkennen Erkennen von heißen bzw. überhitzten oder wärmeführenden Maschinenteilen bzw. Gegenständen

Waermebildkamera

Montag, den 18. Dezember 2017 © Freiwillige Feuerwehr Markt Peiting.