Die Hitzeschutzkleidung Form II wird über der persönlichen Schutzausrüstung mit Atemschutzgerät getragen. Sie besteht aus einem Mantel mit Kopfhaube, goldbedampter Sichtschutzscheibe sowie Handschuhen mit langen Stulpen. Die Hitzeschutzkleidung Form II schützt den Atemschutzgeräteträger vor extremer Wärmestrahlung.

 Hitzeschutzanzug Form II  

Freitag, den 15. Dezember 2017 © Freiwillige Feuerwehr Markt Peiting.