Wenn es um das Leben Verunglückter geht, müssen Rettungsarbeiten schnell, sicher und zuverlässig durchgeführt werden.Jeder Handgriff muss auf Anhieb sitzen. Deshalb ist es für Rettungskräfte so wichtig, immer wieder den Ernstfall zu proben und die aktuellen Anforderungen am Einsatzort zu kennen. Im Jahr 2010 konnten wir hier an einem LUKAS Spezial-Training die typischen und extremen Herausforderungen des Rettungsalltags üben.

Freitag, den 15. Dezember 2017 © Freiwillige Feuerwehr Markt Peiting.