VU Schwer


Einsatzkategorie: Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe: 598
Ereignis: VU Schwer
Einsatzort Peiting, B472 Hohenbrand
Datum: 06.07.2010
Alarmierungszeit: 21:42 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzdauer: 4 Stunden
Mannschaftsstärke: 20
eingesetzte Fahrzeuge :
eingesetzte Kräfte :
FF Peiting

Einsatzbericht :

Die Feuerwehr Peiting wurde zu einem schweren Verkehrsunfall an der Ortsverbindungsstraße Hohenbrand alarmiert. Wir übernahmen die Ausleuchtung und Einweisung des Hubschraubers. Ebenso wurde nach dem Binden und Aufsammeln des ausgelaufenen Öl und Benzins der Unfallort ausgeleuchtet, damit der von der Staatsanwaltschaft beauftrage Gutachter Spuren sichern konnte.

 
Einsatzbilder :
Donnerstag, den 02. April 2020 © Freiwillige Feuerwehr Markt Peiting.