Wasserschaden


Einsatzkategorie: Techn. Hilfe > Hochwasser
Zugriffe: 2070
Ereignis: Wasserschaden
Einsatzort Peiting
Datum: 14.08.2015
Alarmierungszeit: 16:42 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger und Sirene
Einsatzdauer: 7 Stunden
Mannschaftsstärke: 35
eingesetzte Fahrzeuge :
10/1
12/1
14/1
30/1 alt
40/1
40/2
41/1
56/1
56/2
eingesetzte Kräfte :
FF Peiting
FF Schongau

Einsatzbericht :

Der Starkregen am Freitag Nachmittag setzte in Peiting zahlreiche Keller unter Wasser und führte zu massiven Überflutungen von Straßen. Die Feuerwehr Peiting wurde zu mehr als 45 Einsätzen alarmiert und pumpte hier unter anderem zahlreiche Keller und eine Tiefgarage aus. Insgesamt waren wir ca. 7 Stunden im Einsatz.

Der Starkregen am Sonntag setzte in Bönen zahlreiche Keller unter Wasser und führte zu massiven Überflutungen von Straßen.

Zahlreiche Keller ausgepumpt | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/boenen/zahlreiche-keller-ausgepumpt-id3466544.html#plx30385169

 
Einsatzbilder :
Mittwoch, den 08. Dezember 2021 © Freiwillige Feuerwehr Markt Peiting.