VU Person eingeklemmt


Einsatzkategorie: Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe: 871
Ereignis: VU Person eingeklemmt
Einsatzort Peiting, B472
Datum: 04.01.2019
Alarmierungszeit: 00:18 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzdauer: 5 Stunden
Mannschaftsstärke: 39
eingesetzte Fahrzeuge :
10/1
12/1
14/1
40/1
40/2
56/1
56/2
VSA
30/1 neu
eingesetzte Kräfte :
FF Peiting
FF Hohenpeißenberg
BRK
Gutachter
KBI
KBM
KBR
Polizei
Rettungshubschrauber
Straßenmeisterei

Einsatzbericht :

Die Feuerwehr Peiting wurde zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B472 bei Peiting-Ost alarmiert. Dort waren zwei PKW zusammengestoßen. Einer der Fahrer wurde in seinem PKW eingeklemmt und musste von uns mittels Schere und Spreizer befreit werden und konnte so dem Rettungsdienst übergeben werden. Anschließend galt es einen Landeplatz für den Rettungshubschrauber auszuleuchten und diesen einzuweisen.

Zudem leuchteten wir für den hinzugezogenen Gutachter, mittels unserer neuen Drehleiter die Einsatzstelle aus.

Während des Einsatzes war die B472 zwischen Hohenpeißenberg-West und Peiting-Ost komplett gesperrt. Unterstützt wurden wir bei der Verkehrsabsicherung durch die Feuerwehr Hohenpeißenberg.

Weitere Informationen
 
Einsatzbilder :
Samstag, den 23. März 2019 © Freiwillige Feuerwehr Markt Peiting.