Waldbrand


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe: 955
Ereignis: Waldbrand
Einsatzort Böbing, Schnalz
Datum: 30.06.2019
Alarmierungszeit: 16:40 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzdauer: 14 Stunden
Mannschaftsstärke: 35
eingesetzte Fahrzeuge :
10/1
12/1
14/1
40/2
41/1
56/1
56/2
eingesetzte Kräfte :
FF Peiting
FF Böbing
FF Etting
FF Peißenberg
FF Rottenbuch
Bergwacht
BRK
KBI
KBM
KBR
Polizei
FF Schöffau
FF Partenkirchen

Einsatzbericht :

Die Feuerwehr Peiting wurde zur Unterstützung der Feuerwehr Böbing in die Schnalz zu einen Waldbrand alarmiert. Unsere Aufgabe war es zunächst einen Löschangriff von der Peitinger Seite aus zu starten. Unter anderem wurden drei Hubschrauber mit Außenbehälter für den Löscheinsatz eingesetzt. Die Behälter wurde durch uns im Ortsteil Ramsau immer wieder befüllt. Am Sonntag wurde bis zum Einbruch der Dunkelheit gearbeitet. 

Am Montag ging es um 06:30 Uhr wieder weiter. Nun wurden intensiv vom Boden aus Löscharbeiten durchgeführt mit Unterstützung der Bergwacht, die uns in diesem sehr unwegsamen Gelände sicherte. Gegen 14 Uhr wurden die Löscharbeiten durch aufziehende starke Gewitter eingestellt. 

Weitere Informationen
 
Einsatzbilder :
Dienstag, den 17. September 2019 © Freiwillige Feuerwehr Markt Peiting.