Sturmschäden


Einsatzkategorie: Techn. Hilfe > Sturm
Zugriffe: 688
Ereignis: Sturmschäden
Einsatzort Peiting
Datum: 10.02.2020
Alarmierungszeit: 06:06 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzdauer: 10 Stunden
Mannschaftsstärke: 45
eingesetzte Fahrzeuge :
10/1
14/1
40/1
40/2
41/1
56/1
56/2
VSA
Stromerzeuger 20kVA
30/1
eingesetzte Kräfte :
FF Peiting
Bauhof
Lechwerke

Einsatzbericht : Die Feuerwehr Peiting wurde gegen 06:00 Uhr zum ersten Unwettereinsatz alarmiert. Dieser war schnell abgearbeitet. Da der Höhepunkt vom Sturm Sabine noch erwartet wurde, blieben wir im Gerätehaus auf Bereitschaft. Gegen 10:00 Uhr erreichte uns dann der Sturm Sabine und brachte einiges an Arbeit mit sich. Zunächst wurde die Bezirkseinsatzzentrale (BEZ) für den Bereich Lech bei uns besetzt um die nicht zeitkritischen Einsätze von allen Feuerwehren im Bezirk Lech zu koodinieren. Schließlich galt es über 15 Einsatzstellen abzuarbeiten.
 
Einsatzbilder :
Freitag, den 10. April 2020 © Freiwillige Feuerwehr Markt Peiting.