VU schwer


Einsatzkategorie: Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe: 1470
Ereignis: VU schwer
Einsatzort Peiting, B23
Datum: 25.03.2022
Alarmierungszeit: 18:14 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzdauer: 2,5 Stunden
Mannschaftsstärke: 36
eingesetzte Fahrzeuge :
10/1
12/1
14/1
40/1
40/2
56/1
56/2
VSA
eingesetzte Kräfte :
FF Peiting
FF Rottenbuch
BRK
KBI
Polizei
Rettungshubschrauber
Straßenmeisterei

Einsatzbericht :

Die Feuerwehr Peiting wurde zunächst auf die B23 zu auslaufenden Betriebsstoffen nach einen Verkehrsunfall alarmiert. Vor Ort stellte sich die Lage anders dar und eine Person musste aus ihrem Fahrzeug achsengerecht gerettet werden. Zusätzlich wurde eine Vollsperrung der B23 eingerichtet, hierbei unterstützte uns die Feuerwehr Rottenbuch.  

 
Einsatzbilder :
Sonntag, den 27. November 2022 © Freiwillige Feuerwehr Markt Peiting.