Vor kurzem konnten wir dank einer Spende der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel einen Brandschutzerziehungskoffer inkl. einer Notrufanlage besorgen. Dieser Koffer ist bei der Brandschutzerziehung in den dritten Klassen eine große Hilfe. Mit dem Inhalt der Koffer kann das Thema "brennen und löschen" bestens vermittelt werden. Es können kleine Brandversuche gemacht werden aber auch die Grundlagen, wie es überhaupt zu einer Verbrennung kommen kann wird mit Hilfe diesen Koffers erklärt. Als kleines Highlight verfügt das Set über eine sog. Notrufanlage. Diese beinhaltet zwei schnurlose Telefone, die nur gegenseitig angerufen werden können und somit das richtige absetzen eines Notrufs geübt werden kann.
Wir bedanken uns nochmals recht herzlich bei der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel, die uns das ermöglichte!
Auf dem Foto: v.l. Jugendwart Günter Drobilitsch und Brandschutzerziehungsbeauftragte Daniela Vicario
 
Brandschutzerziehungskoffer
 
Mittwoch, den 08. Dezember 2021 © Freiwillige Feuerwehr Markt Peiting.